Donnerstag, 9. August 2012

Limetten-Pfeffer-Steaks

Zutaten für 2 Steaks:
80ml Limettensaft
Abrieb von 1 Limette
1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
½ TL gemahlener Koriander
1 gestrichener EL Zucker
2 EL Sojasoße
1 EL Ketjap Manis (süße Sojasoße)
ein paar Tropfen Liquid Smoke
2 EL Pflanzenöl
½ TL Knoblauchpulver
100g Seitan Fix/ Glutenmehl

Zubereitung:
-alle Zutaten bis auf das Glutenmehl zu einer Marinade vermengen
-mit Glutenmehl zu einem Teigkloß verkneten
-zu 2 Steaks formen
-im Dämpfer 30 Minuten garen
-Steaks in der Pfanne oder auf dem Grill zubereiten
-die Marinade kann auch zum Marinieren von TVP, Tofu oder Tempeh genutzt werden

Kommentare:

  1. Was ist denn genau ein Dämpfer und welche Alternativen gibt es?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ein Dämpfer ist die Gerätschaft, die du auch hier siehst http://herbivors.blogspot.de/2012/01/wan-tan-mit-chinakohl-tofu-fullung.html Kann man für wenig Geld in jedem Asialaden kaufen. Den stellt man auf einen Topf mit kochendem Wasser und das Essen wird durch den Dampf gegart. Somit bleiben die Aromen erhalten. Du kannst auch ein Sieb in den Topf hängen, sodass es das Wasser nicht berührt und den Deckel dann drauf. Das ist die gleiche Technik. Oder du verpackst den Seitan in Plastiktüten und lässt diese im kochenden Wasser schwimmen.

    AntwortenLöschen